Musikschule Eberbach
mit den Mitgliedsgemeinden Eberbach und Schönbrunn
Jan 2018

Erfolge bei "Jugend musiziert"

Am letzten Januarwochenende waren Schülerinnen und Schüler der Musikschule Eberbach sehr erfolgreich beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert, der in Heidelberg durchgeführt wurde.

In der Altersgruppe IV erspielte sich Sophie Reichert aus der Querflötenklasse Martin Schmidt einen sehr guten ersten Preis. Begleitet wurde sie bei ihrem Auftritt von Tanja Wilbrand, ehemalige Schülerin an der Musikschule Eberbach und inzwischen Studentin der Schulmusik in Stuttgart.
Sophie Reichert und Martin SchmidtJona Koch und Andre Bernovski
(Fotos: privat)

Ebenfalls mit dem ersten Preis belohnt wurde Jona Koch an der klassischen Gitarre aus der Klasse Andre Bernovski. Mit Werken von Matteo Carcassi und Carlo Calvi überzeugte Jona die Jury in der jüngsten Altersklasse.

Aus der Saxophonklasse Ralph Schweizer waren die Brüder Florian Roh (Altersgruppe IV) und Felix Roh (Altersgruppe V) sehr erfolgreich. Beide jungen Musiker wurden mit dem ersten Preis und einer Weiterleitung zum demnächst stattfindenden Landeswettbewerb für ihren hervorragenden Vortrag belohnt.

Ralph Schweizer mit Schùˆlern und Begleiterinnen
(Foto: privat)

Einen wesentlichen Anteil am gelungenen Auftritt hatten natürlich auch hier die Klavierbegleitungen. Bei Felix war dies Kerstin Obert, u.a. Dirigentin der Katholischen Kirchenmusik Hirschhorn, Florian wurde von Tanja Wilbrand begleitet. Felix und Florian sind seit vielen Jahren Schüler von Ralph Schweizer an der Musikschule Eberbach.

Die Musikschule Eberbach wünscht den erfolgreichen Schülerinnen und Schülern weiterhin alles Gute auf ihrem musikalischen Weg und den Brüdern Roh eine erfolgreiche Teilnahme beim Landeswettbewerb.

Kontakt