Musikschule Eberbach
mit den Mitgliedsgemeinden Eberbach und Schönbrunn

Kinderchor Schönbrunn

Zum kommenden Schuljahr wird es erstmals eine Kooperation der Singschule Eberbach mit der Bildungswerkstatt Schönbrunn geben: Ein neuer Singschulchor für Schüler der 3. und 4. Klasse an der Bildungswerkstatt wird Dienstags in der Schulzeit proben.
Als
Leiterin konnte Pfarrerin Nadine Jung-Gleichmann gewonnen werden, die als Lehrerin für das Fach Religion an der Bildungswerkstatt tätig und bekannt ist. Sie ist darüber hinaus ausgebildete Kirchenmusikerin im Nebenamt. Schulleiter Karlfried Schicht begrüßte die Initiative von Kirchenmusikdirektor Achim Plagge, Leiter der Singschule Eberbach, sehr. Dank seiner Unterstützung konnte schnell eine gute Grundlage für eine Zusammenarbeit gefunden werden.

Die Musikschule Eberbach, der Evang. Kirchenbezirk Eberbach-Neckargemünd, die Evang. Kirchengemeinde Schönbrunn sowie die Elternschaft und natürlich ganz besonders die Kinder werden von diesem neuen Angebot profitieren.
Eingeladen zum Chor sind alle sangesfreudige Kinder, die die 3. oder 4. Klasse besuchen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Kinder begrenzt. Die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen zu Beginn des neuen Schuljahres.

Anmeldungen sind nach Schnupperstunden im September nur bei Pfarrerin Jung-Gleichmann möglich. Die Abrechnung der Monatsbeiträge erfolgt über die Musikschule Eberbach.

Kontakt