Musikschule Eberbach
mit den Mitgliedsgemeinden Eberbach und Schönbrunn

Konzert des Symphonischen Blasorchester

Symphonisches Blasorchester Neckartal konzertiert in Mosbach

Nach mehreren erfolgreichen Konzerten seit der Gründung im Jahr 2012 findet das Frühlingskonzert 2014 des Symphonischen Blasorchesters Neckartal am Samstag, dem 5. April 2014 um 20 Uhr in der Alten Mälzerei in Mosbach statt.
Die Idee, im Neckartal ein Orchester für weit fortgeschrittene Holz- und Blechbläser mit Rhythmusgruppe unter dem Dach der Musikschule Eberbach zu installieren, stammt von den Musikern und Musikpädagogen Ralph Schweizer und Erich Foret. Beide sind unter anderem an der Musikschule Eberbach tätig. Ziel ist es, für ambitionierte Jugendliche und Erwachsene einen Klangkörper zu formen, der Musizieren auf hohem Niveau und in den verschiedensten Genres ermöglicht. So verspricht das Programm des Frühlingskonzertes in Mosbach beste Unterhaltung, u.a. mit Werken von Duke Ellington, Nino Rota, Guiseppe Verdi, Gustav Mahler, Leonard Bernstein und anderen. Von Filmmusik-Hits über jazzige Arrangements bis hin zum Big-Band-Sound – die Begeisterung der Musikerinnen und Musiker wird schnell auf das Publikum überspringen. Die Mitglieder des Orchesters stammen überwiegend aus dem gesamten Neckartal. Aber auch aus Weinheim und Tauberbischofsheim sind erstklassige Musikerinnen und Musiker mit dabei. Geleitet wird das Orchester von Daniel Ulb. Er ist mehrmaliger Bundespreisträger beim Wettbewerb Jugend Musiziert, Musiker in zahlreichen renommierten Orchestern und Ensembles und studiert derzeit Schulmusik mit Schwerpunkt Orchesterleitung.
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Alten Mälzerei in Mosbach, bei der Touristinfo Mosbach, bei Kindlers Buchhandlung Mosbach, bei der Tourist-Info Eberbach, im BuchHaus Eberbach und bei der Buchhandlung Greif in Eberbach sowie an der Abendkasse.


Symph Blasorch Neckartal_klein2

Kontakt